Rahmenkredit Standard Chartered

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
 
Standard Chartered Rahmenkredit

Rahmenkredit in den ersten 3 Monaten günstiger

Der Rahmenkredit von Standard Chartered wird unter dem Namen DispoEasy vermarktet. Der Kreditrahmen wird in den ersten drei Monaten zu einem reduzierten Zinssatz von nur 5,06% angeboten.

Nach der "Testphase" steigt der Zinssatz jedoch auf nicht mehr ganz günstige 10,42% an, was im besten Fall nur noch eine kleine Ersparnis im Vergleich zum Dispositionskredit darstellt.

 

Abrufkredit von Standard Chartered im Test

Wir haben uns den Abrufkredit von der Bank genauer angesehen und die wichtigsten Daten in der Tabelle zusammengefasst. Der Rahmenkredit unterscheidet sich von den anderen Angeboten auf dem Markt dadurch, dass Kreditrahmen bis maximal 50.000€ angeboten werden. Andere Banken vergeben Rahmenkredite bis höchstens 25.000€. Leider ist der Zinssatz des Rahmenkredites im Vergleich mit den anderen Angeboten sehr hoch, weshalb wir andere Kredite vorziehen würden.

Rahmenkredit von Standard Chartered - die wichtigsten Informationen

  RahmenkredittestBewertung: 3-  
  Standard Chartered - Rahmenkredit
Kreditanbieter Standard Chartered Abrufkredit
Voraussetzungen
  • Kreditnehmer muss volljährig sein
  • Wohnsitz und Girokonto in Deutschland
  • Festes Arbeitsverhältnis bzw. Selbständig seit mindestens 2 Jahren
Selbständige/Freiberufler
  • Rahmenkredit wird auch für Selbständige und Freiberufler angeboten
Effektivzins 10,42% - Zinssatz in den ersten 3 Monaten nur 5,06%
Sollzinssatz

9,95%Zinssatz in den ersten 3 Monaten nur 4,95%

Kreditrahmen
3.000€ - 50.000€
Bearbeitungsgebühr
0€
Abruf möglich ab 1€
Abruf erfolgt mittels Onlinebanking, Telefon, Brief oder Fax - Der gewünschte Betrag kann jederzeit vom eingerichteten Kreditkonto auf das Girokonto überwiesen werden.
Laufzeit unbegrenzt
Laufende Tilgung 3% - 3% (min 50€) des abgerufenen Betrages müssen monatlich getilgt werden.
Rückzahlung Bei Inanspruchname des Rahmenkredites wird die Rate monatlich per Lastschrift vom Girokonto abgebucht. Freiwillige Rückzahlungen per Überweisung sind jederzeit kostenlos möglich
Besonderheiten
  • Vergünstigter Zinssatz in den ersten 3 Monaten

Benötigte Unterlagen

(erst bei Annahme des Angebotes)
  • Angestellte: Kopien der letzten beiden Gehaltsabrechnungen
  • Selbständige: Aktueller Einkommenssteuerbescheid, GUV und Jahresabschluss in Kopie

Kreditantrag

Kreditantrag

Vor- und Nachteile des Rahmenkredites der Standard Chartered

Standard Chartered bietet ihren Abrufkredit in den ersten drei Monaten zu einem vergünstigten Effektivzinssatz an. Für einen Nutzungszeitraum von drei Monaten können wir eine Empfehlung aussprechen. Für eine längere Nutzung des Rahmenkredites ist das Angebot aufgrund des unserer Meinung nach zu hohen Zinssatzes zu teuer. Ein Rahmenkredit soll eine günstige Alternative zum Dispositionskredit sein, was bei einem Zinssatz von über 10% nicht der Fall ist. Bei den Konditionen sollte die Bank nachbessern.

Flexibles Angebot

Wenn man mal von den hohen Zinssätzen absieht, bietet Standard Chartered ein gutes Produkt an. Der Abruf gewünschter Geldbeträge ist auf vielen Wegen wie z.B. per Onlinebanking, Telefon oder sogar Brief möglich. Ein Alleinstellungsmerkmal genießt das Produkt durch die Höhe des Kreditrahmens von bis zu 50.000€.

Fazit:  Nur in den ersten 3 Monaten ist das Angebot günstiger als die Produkte der meisten Wettbewerber. Wer für einen solch kurzen Zeitraum eine Finanzierung wünscht, für den ist der Rahmenkredit ein interessantes Angebot. Aufgrund des hohen Kreditzinssatzes von 10,42% können wir dem Rahmenkredit von Standard Chartered jedoch keine generelle Empfehlung aussprechen. Es gibt deutlich günstigere Rahmenkredite wie z.B. das Angebot der ING DiBa.